Sportlich, sportlich!

Sportliche Leistungen standen am Freitag, den 6. Mai 2016, auf dem Stundenplan.

Während es beim Spendenlauf auf die Leistungen des Einzelnen ankam, war beim Sportfest die gemeinschaftliche Leistung aller Kinder der jeweiligen Klasse gefragt. Hier ein paar Augenblicke unseres Sportfests.



Unsere Chef-Organisatorinnen für den Spendenlauf, Frau Israel und Frau Stange, auf dem Bild links und rechts neben Herrn von Miller von der Münchner Tafel zu sehen, hatten unsere Langstreckenläufer gut im Griff.


Eine Runde um die Schule ist immerhin etwa 500 Meter lang. Doch unsere Schülerinnen und Schüler gaben ihr Bestes und liefen für 45 Minuten, was ging. Während des Laufens war für Erfrischungen und Unterhaltung gesorgt.
Der Erlös des diesjährigen Spendenlaufs unterstützt zur Hälfte eine wohltätige Organisation, die andere Hälfte des Spendenbetrags kommt den Klassen der Hirschbergschule zu Gute.


Am Mittwoch darauf wurden die besten Läuferinnen und Läufer sowie die Klassensieger im Sportfest von allen Schülern und Lehrern an der Schule würdig geehrt.

Das waren unsere besten Langstreckenläufer von den ersten bis zu den vierten Klassen:

 
 
 


Hier sind unsere Klassensieger im Sportfest der ersten und zweiten sowie der dritten und vierten Klassen zu sehen:

 

Ein riesiges Dankeschön allen Beteiligten!
An erster Stelle gilt das natürlich den vielen Helferinnen und Helfern,
ohne die dieses sportliche Ereignis gar nicht möglich gewesen wäe!
Auch für die Spenden pro gelaufener Runde bedanken wir uns herzlich!

Hier geht es zurück zum Schulleben!