Zweiter Platz beim Kindermedienpreis 2017

Die Klasse 4b der Grundschule an der Hirschbergstraße hat mit ihrem Trickfilm „Froschwünsche“ beim diesjährigen Filmfest München den 2. Platz des Kindermedienpreises 2017 gewonnen.

Dabei handelte es sich um einen Filmwettbewerb, der vom Medienclub München ausgeschrieben wurde. Der Trickfilm wurde von den Schülern der Klasse 4b unter der Regie der Klassenlehrerin Stefanie Tubeileh-Allingham erstellt. Die Preisverleihung im Gasteig war für die Schüler und Schülerinnen sowie den Eltern der Klasse 4b ein unvergessliches Erlebnis.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen recht herzlich bedanken, die durch das Anklicken des auf Youtube hochgeladenen Trickfilms zur erfolgreichen Platzierung beim Filmwettbewerb beigetragen haben!

Hier sehen Sie die stolzen Gewinner auf der Bühne:



So entsteht ein Trickfilm:


Text und Bilder stellte uns Frau Tubeileh-Allingham zur Verfügung. Herzlichen Dank!

Hier geht es zurück zu unseren Aktionen!