Unsere Schule an der Hirschbergstraße



Für dieses wunderschöne Bild unserer Schule im Schnee bedanken wir uns herzlich bei Susanne Reiter!


Unsere Schule liegt an der Hirschbergstraße 33 im 9. Stadtteil Neuhausen - Nymphenburg.

Unter dem Namen "Niwenhusen" wurde der Ort erstmals um 1170 n.Chr. in einer Urkunde erwähnt. Der Name Niwenhusen bedeutet "Bei den neuen Häusern". Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts blieb der Ort ein kleines Bauerndorf. Erst 1890 wird Neuhausen ein richtiger Stadtteil Münchens.

Heute leben in den beiden Stadtteilen Neuhausen und Nymphenburg ungefähr 90.000 Einwohner.

Die Hirschbergschule verdankt ihren Namen der Hirschbergstraße und hat weder mit einem Hirsch noch mit einem Berg etwas zu tun. Der Name geht zurück auf Reinhold Hirschberg, der von 1822 bis 1876 lebte. Er war Baumeister und Gründer bzw. 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Münchens. Im Jahr 1897 wurde die Straße vor unserer Schule nach ihm benannt.

Unsere Hirschbergschule gibt es schon seit über 100 Jahren. Näheres dazu finden Sie auf unserer Seite Chronik.